?

Log in

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Comments

twking
Oct. 7th, 2009 10:11 pm (UTC)
Ist doch nichts verwerfliches dran, ich meine einfach nur, dass es ja auch nicht stimmt, dass jedes Model Untergewicht hat und direkt auf die Intensivstation muss. Models sind schlank, viele sind zu schlank, aber sicherlich nicht alle.

Deswegen spricht doch nichts gegen eine gesunde Balance? Normalgewichtige (was auch immer das heißt) und Model (und zwar nicht die Untergewichtigen, sondern auch die Normalen) - anstatt nur eines von beidem.
valoments
Oct. 7th, 2009 10:19 pm (UTC)
Nein, natürlich haben nicht alle Models Untergewicht. Klar gibt es viele mit Normalgewicht und das begrüße ich ja auch. Aber ich bin schon der Meinung, dass sehr häufig besonders in Modezeitschriften oder auch in Werbungen extrem dünne Frauen zu sehen sind und da seh ich einfach eine Gefahr im Frauenbild. Wenn man hört, dass selbst 11-jährige schon eine Diät machen, weil sie sich zu dick finden (obwohl sie es vielleicht nicht sind) wird mir ganz anders. Klar ist die Initiative von BRIGITTE jetzt sehr extrem, wenn sie gar keine Models mehr nehmen wollen, aber ich denke, man muss der Modewelt, die hauptverantwortlich für dieses Frauenbild ist, einfach mal zeigen, dass es auch anders geht. Und deswegen sollte diese Initiative Unterstützung finden :)